Posted in European Voluntary Service, Meetings, Traveling

Where I was when I wasn’t here

Two weeks ago I went to two cities from my to-visit list, Aachen and Trier.

jugend-fur-europa-fejs

Photo from the Facebook page of Jugend für Europa

Continue reading “Where I was when I wasn’t here”

Advertisements
Posted in European Voluntary Service, Seminars, Traveling

First EVS seminar

As you might or might not know, Würzburg is situated in the land Bavaria, in the region Franconia (or Lower Franconia, to be exact). What does that mean? It means that the local dialect is Franconian, not Bavarian*  and here we drink wine, unlike the rest of Bavaria, which prefers beer.

I’ve spend one week in Munich (10-16 of October), on my first EVS seminar. In a way it was my first contact with the ‘real’ Bavaria.

img_20161012_131707

Continue reading “First EVS seminar”

Posted in European Voluntary Service

Europatag 2016

On the Saturday 7th May was in by city Wuerzburg organized the Europe Day fair (second most important commoneuropen day after Eurovision finals :D…) where various city organisations were promoting their activities. We as EVS volunteers could not miss it chance to show our work. Jubi with Bezirk Unterfranken had own tent on the Marktplatz where we promoted EVS and offer consultancies for Eurodesk possibilites. For visitors we had leaflets and prepared quiz about Europe. We also got and offer to show up on the stage and tell something about EVS to watching public. Saturday was very sunny and hot day, many people choose to go to old town. And I think I speak for everybody if I say we really enjoyed the time.

europatag_2016_marketplatz Continue reading “Europatag 2016”

Posted in European Voluntary Service

EVS Seminar in Dresden

Every volunteer needs to go for 2 seminars during his long-term period stay. First is ‘arrival’ seminar lasting 7 days, second is  ‘mid-term’ seminar lasting 5 days. Because it is good opportunity to use seminar for better knowing each other, Anastazja and Manuela made schedule in a way that nobody who live together goes on same seminar together. Instead of that we have mixed groups. I (Andrej) traveled with Anna, Konstantina and Nanna to Dresden.

somewhere_in_germany

Lost somewhere in Germany on way to Dresden. Continue reading “EVS Seminar in Dresden”

Posted in European Voluntary Service

First day in Würzburg

I came to the Würzburg on Thursday afternoon, 1st September 2015. My journey started in the morning waking up last time in my room, in flat on the outskirt of Bratislava. After spending 2,5 years working for big international company there, I said good bye for a last time to my flatmates and went to train station. From there I took a local train to Vienna.

Continue reading “First day in Würzburg”

Posted in European Voluntary Service, Würzburg

Die neue Generation ist da!!

ImagenImagenImagenImagenImagen

Hier kommt die erste Zusammenarbeit mit Anna! Es klingt für das Blog viel versprechend. Wir glauben, dass die Blogszukünft mir ihr total gesichert ist. Sehr gut gemacht!

Am Wochenende gab es viel zu tun. Ab Freitag bis Sonntag fand das Straßenmusikfestival in Würzburg statt. Leider haben wir da kein Fotos gemacht, aber es war echt toll neue Freiwilligen kennenzulernen und vielen von uns war das auch das erste Wochenende in Würzburg, also ein toller Anfang für ein Jahr hier! Zum Glück war das Wetter ungewöhnlich gut, obwohl es schon September ist. Nach der Konzerten konnten die Freiwillige noch stundenlang am Main sitzen uns Spaß haben.  Die Gruppe war sehr multikulturell: spanisch, italienisch, ungarisch, britisch, polnisch, finnisch, französisch… hoffentlich habe ich niemanden vergessen!

Fast dieselben Menschen sind auch am Sonntag zur Festung gekommen, weil Anastazja und Manuela alle die Freiwilligen zum Picknick eingeladen hatten. Ihrer Meinung nach war das Klettern zur Festung ein Symbol vom Jahr einer Freiwilligen: Manchmal kann es schwer sein, aber im Ende kann alles wieder gut sein und Manu und Anastazja sind da immer um uns zu helfen. Und andere Freiwillige auch! Wir haben ein bisschen Snacks gegessen und anderen kennengelernt. Fast alle von uns wohnen in Würzburg, aber einige sind aus der Umgebung gekommen. Nach dem gemeinsamen Treffen sind viele von uns in der Stadt geblieben, um ein Paar Konzerten vom „Stramu“ zu schauen. Hoffentlich können wir so schöne Wochenenden noch später viiiiiieeeele zusammen verbringen!

Posted in European Voluntary Service, Everyday in the Jubi, Seminars

Coach-Tag

ImagenImagenImagen

Zwei Dinge sind heute geschehen.

Ertens sind alle nach den Ferien gekommen und schon auf der Arbeit. Heute haben wir den Coach für interkulturelle Arbeit für nächstes Jahr geplannt. Wir finden es immer toll, wenn Arbeit und Spaß zusammenhängen!

Wir waren so fleißig, dass wir sogar Zeit hatten Steffies Geburtstag mit leckeren Kuchen zu feiern. Wir wünschen dir alles Gute und Liebe in diesem neuen Jahr!!

Posted in European Voluntary Service, Everyday in the Jubi, Internship, Würzburg

In September beginnen… die neuen Freiwilligendienste!

ImagenImagenImagenImagen

Die Ruckkehr nach dem Ferien kommt immer mit neuen Gesichter! 4 Neue Kollegen haben heute seine ersten Arbeitstag!

Auf dem ersten Bild kann man die neuen sehen: Lisa, Anna, Rolando und Fabian.

Lisa ist die neue Uni-Praktikantin, die bei uns die nächste 6 Monaten bleibt.

Anna, die neue EFD aus Finnland von der Jubi, kennt ihr schon seit gestern.

Rolando ist seit fast 2 Wochen schon nach Würzburg von Mexico angekommen und wird auch die nächste 12 Monate Freiwilliges Soziales Jahr machen.

Fabi ist unsere “Alex 2”, er macht Bundesfreiwilligendienst.

Aus diesem Grund und weil alle zurück von den Ferien sind, haben wir zusammen auf den neues Jahr angestoßen!!!