Posted in European Voluntary Service, Everyday in the Jubi

Krepptag + Alex Verabschiedung

ImagenImagenImagenImagen

Verabschiedungen sind leichter wenn etwas leckeres fürs Essen dabei gibt. Da der Alex uns bald lassen muss, haben wir heute ein kleines gemeinsames Mittagessen gehabt.

Das Menü war:
1) Herzhäftekrepp

2) Süßekrepp

Alex ist seit letzten September der Bufdi von der Jubi. Mit dem Programm Bundesfreiwilligendienst kann man zwischen 6 und 24 Monaten bei verschiedenen Projekten in Bayern oder in einem anderen Bundesland mithelfen.

Die Jugendbildungsstätte Unterfranken bietet auch jedes Jahr eine Stelle, in dem man hier im Haus arbeiten kann. Die Stimmung ist total entspannt, wenn so viele Freiwillige und Jugend überall sind. 🙂

Lieber Alex, es war total schön mit dir diese Zeit verbringen zu können, beim Arbeiten und bei den Pausen, beim Essen oder Kochen, bei den Siege und Niederlagen im Kicker, und bei den unzähligen Dinge die ich jetzt nicht erinnern kann.

Viel Glück im Zukünft! Die Jubi vermisst dich sehr!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s