Posted in European Voluntary Service, Everyday in the Jubi, Must EFD, Seminars

Ausreiseseminar EFD

Imagen

Motivierte und gespannte zukünftige europäische Freiwilligen aus Unterfranken sind gestern zu uns in der Jugendbildungsstätte Unterfranken angekommen. Sie hatten Ein-Tages-Ausreiseseminar vor dem Anfang seines EFD, das ab September/Oktober startet.

Während des Tages konnten sie sich das Programm erkundigen und seine Fragen stellen. Einige gehen nach Skandinavien, andere nach Westeuropa. Einige kennen schon die Sprache, andere haben nicht einmal ein Wort gehört, manche waren nie so lange im Ausland. Aber ALLE fühlen sie sich aufgeregt mit diesem neuen Abenteuer, das nun beginnt.

Nach unserer Erfahrung als EFD, möchten wir noch ein mal diesen Satz wiederholen, den schon im Seminar alle angehört haben.

Es wird leichter sich von den Leuten in Deutschland verabschieden als von den Leuten in euren Freiwilligendienstsland.

Viel Erfolg, viel Spaß und vieeeeele Abenteuer wünschen wir euch! 🙂

Advertisements
Posted in Europa - WG, Würzburg

Sauna-WG sagt “bis bald Cute-Orlando”

Imagen

Die so gennante Europa-WG, Spanien-WG, Freiwillige-WG… ist ab heute Sauna-WG! Die Hitzewelle letztes Wochenende in unserem belieben Würzburg + viele Leute die am Samstag abend bei uns war, hat der Name unseres WG erneut.
Das internationale Treffen rechnete mit Leuten aus Frankreich, Deutschland, Chile, Polen, Venezuela, Georgien und Spanien! Top Gemisch!

Wir freuen uns immer auf neue Gelegenheiten, wenn wir Europa-WG in Sauna-WG verwandeln können.

Liebe zukünftigere Bewohner, nur einen kleinen Rat, laßt euch in der WG viel ferien!

Posted in European Voluntary Service, Höchberg, Würzburg

Abschiedsparty in Höchberg

ImagenImagenImagenImagenImagen

Es sah unmöglich aus, aber wir haben es geschafft! Für einige Minuten waren wir ALLE ZUSAMMEN! Die Tutorinnen, die Freiwilligen die nicht in Würzburg wohnen, die die in Würzburg wohnen, sogar unsere Deutschlehrerin… ALLE!!

Die Freiwilligen, die seine Projekte beendeten, bekamen seinen Geschenke und Youthpass.
Danach kamen die Umarmungen und die Abschiede von einigen von uns 😦 . Aber trotzdem war die Nacht sehr lustig und unterhaltsam. Das war auch nicht so schlimm, weil wir schon wußten, dass die nächste Woche noch etwas zusammen machen könnten…

Posted in European Voluntary Service

Heute: Abschiedsparty

Imagen

Es ist soweit, unser monatliches Treffen heisst dieses Mal, “Abschiedsparty”. Nun erinnern wir uns an das erste Treffen, oder an die Weihnachts-Party, und sie sehen jetzt so fern aus. Wir haben das ganze Wochenende vor uns, und daher können wir noch schöne Erinnerungen sammeln und viel Spaß haben.

Wir wollten nur sagen, dass obwohl dieses Update ein bisschen traurig und entmutigend klingt, werden wir uns bestimmt in August und vielleicht auch in September wiedersehen! 🙂

Wir freuen uns sehr auf heute und das Wochenende!

“Abschied ist so ein schweres Wort. Es birgt Endgültigkeit in sich. Sag nur “bis bald”, denn im Leben ist nichts endgültig.”
Posted in European Voluntary Service, Traveling

Brüderschaft der Völker in Aschaffenburg

Imagen

ImagenImagenImagenImagen

Hier kommt eines Ausflug-Update! Letztes Wochenende eine kleine Gruppe von Würzburgers sind nach Aschaffenburg gefahren, um unsere Aschaffenburger-Freunde zu besuchen.

Da war im Moment eines Volksfest, das der Brüderschaft der Völker heißt. Dieses Jahr war das 30. Jubiläum von diesem Fest, das jedes Jahr ein bisschen größer wird.

Die Idee war am Anfang, “in Aschaffenburg lebenden Kulturen einander näher zu bringen. Vorurteile zwischen den verschiedenen Nationalitäten sollen abgebaut und das Verstehen anderer Denk- und Sichtweisen gefördert werden. So führt das Fest Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammen.”  (Klaus Herzog. Oberbürgermeister von Aschaffenburg)

Wir fanden es wirklich cool zu sehen, wie interkulturell die kleine Stadt von Aschaffenburg ist. Beim Fest, konnte man die Stand aus verschiedenen Länder besuchen, sich über bestimmten internationalen Programme erkundigen und die Essenspezialitäten von jedem Land probieren. Inzwischen war es auch möglich, Konzerte und Schauspiele genießen. Top Volksfest und Top Idee, die nach anderen Städte exportiert werden sollte.

Aber das Wochenende bestand nicht nur darin, essen und Party zu machen. Wir haben alles, was geplant war, erfolgreich ausgeführt. Ein komplettes Programm mit Grillen, See, Stadt-tour, Fahrradtourism, Labyrinth und noch mehr.

Am Ende des Wochenendes waren wir (wie immer) völlig fertig, aber so muss das sein wenn man die kurze Zeit im Ausland nutzen will.
Danke danke liebe Aschaffenburgers, jedes Wochenende mit euch macht total Spaß! Kommt ihr vielleicht das nächste Mal bei uns?? 🙂

Posted in European Voluntary Service, Everyday in the Jubi, Seminars

Seminartag für Zivilcourage

ImagenImagenImagen

Auch in Juli gibt es Seminare in der Jugendbildungsstätte Unterfranken. Heute waren eine FSJ-Gruppe  (Freiwilliges Soziales Jahr) die Teilnehmer. In diesen 3 Stunden von intensiven Training haben wir über den Konzept Zivilcourage und wie es man in den Alltag begegnet. reflektiert.
Nach und nach sammelt man in der Jubi Erfahrung als Trainer, die sehr wichtig für die zukünftige Seminare ist.